Stadt, Land, Bank – aus der Welt der Berliner Volksbank

Berliner Volksbank Blog - Stadt, Land, Bank – aus der Welt der Berliner Volksbank

Zaster zählen und los geht die Party

Beim Wettbewerb “ZasterMaster 2013″ dreht sich alles um die Planung einer Veranstaltung mit dem Thema Geld und Finanzen. Von der Idee über die Organisation bis hin zur Durchführung. Kreative Ideen, überzeugende Konzepte und eine stimmige Kostenkalkulation sind gefragt.

Wer darf teilnehmen?

Mitmachen können alle Schülerinnen und Schüler, die mit ihrem Jugendclub, der Schule (z.B. Klasse, Arbeitsgemeinschaft, Schülerzeitungsredaktion), der freiwilligen Feuerwehr oder einem eingetragenen Verein die Herausforderung annehmen. Hauptsache, ihr habt Lust, eine eigene Veranstaltung zu planen, sie durchzuführen und anschließend ordentlich zu feiern.

Wie muss die Veranstaltung aussehen?

Erlaubt ist, was gefällt. Den Rahmen, den Ort, die Zahl der Gäste – alles dürft ihr frei planen. Einzig das Motto oder ein Programmpunkt der Veranstaltung muss zum Thema Geld und Finanzen passen. Egal ob Theaterstück, Gesprächsrunde mit Experten, Musik-Performance … – lasst der Kreativität freien Lauf.

Der Lohn für all die Mühen?

Die besten Konzepte werden jeweils bis zu einer Höchstgrenze von 10.000 Euro finanziert und können von euch tatsächlich umgesetzt werden. Ihr plant, wir zahlen.

Interesse geweckt?

Ihr habt Lust eine eigene Veranstaltung zu planen? Dann bis 30. August 2013 unverbindlich anmelden und die Chance auf Finanzierung eurer Idee sichern.

Wir senden euch weitere Details zum Wettbewerb. Für die ersten 50 Ideen schreiben wir einen Bewerbungszuschuss von jeweils 100 Euro aus, damit die perfekte Bewerbung nicht am Material scheitert.

* = Pflichtfeld

Noch Fragen?

Ihr seid euch nicht sicher, ob ihr teilnehmen dürft oder habt weitere Fragen zum ZasterMaster? Dann nutzt das Kommentarfeld oder schreibt uns eine E-Mail an zastermaster@berliner-volksbank.de.

Über den Wettbewerb ZasterMaster:

Der Wettbewerb ZasterMaster ist ein Projekt der Berliner Volksbank mit Unterstützung von easyCredit zur Förderung der finanziellen Bildung von Jugendlichen. Es ermöglicht Jugendlichen, sich auf eine besondere Art mit finanziellen Themen auseinanderzusetzen. Die Berliner Volksbank leistet damit einen gesellschaftlichen Beitrag, damit junge Menschen in einer immer komplexeren Finanz- und Wirtschaftswelt kompetent und selbstbestimmt handeln können.