Stadt, Land, Bank – aus der Welt der Berliner Volksbank

Berliner Volksbank Blog - Stadt, Land, Bank – aus der Welt der Berliner Volksbank

Ihre Vorschläge für Kitas & Co.!

Unsere Felix-Hermanns in allen Größen

Am 14. Mai haben wir von Felix-Hermann Abschied genommen. Unseren originalen Porsche Diesel Traktor aus den 50er Jahren hatten wir für wohltätige Zwecke versteigert und er hat seine neue Heimat im Ökodorf Bodowin gefunden. Über ein Jahr lang war er für uns auf Tour, wo der charmante Oldtimer das Publikum begeisterte.

Bei seiner Versteigerung kamen über 17.000 Euro zusammen, die wir der Tinnitus-Stiftung der Charité überreichen konnten.

Wir spenden vier coole Kinder-Trecker.

Jetzt verschenken wir vier kleine Felix-Hermanns. Jeweils eine Spielzeug-Exemplar unserer Porsche Diesel-Flotte möchten wir einer Kita, einem Kindergarten, einem Kinderheim oder einer ähnlichen sozialen Einrichtung für Kinder in Berlin oder Brandenburg spenden.

Mit Ihrer Hilfe können sich bald neue Nachwuchs-Fahrer sich über einen neuen Porsche Diesel freuen.

Sie sagen uns, wem!

Schicken Sie uns bis einschließlich Dienstag, 29. Mai, hier im Blog einen Kommentar mit dem Namen (und falls bekannt Adresse, Ansprechpartner) einer kinderbetreuenden Einrichtung, die Sie für einen Mini-Traktor vorschlagen und verraten Sie uns warum. Unter allen Vorschlägen verlosen wir anschließend die vier Porsche Diesel Junior. Nach der Verlosung geben wir die Gewinner hier in einem Update bekannt.

Update vom 30. Mai 2012

Vielen Dank für Ihre vielen Vorschläge! Hier die vier Kitas, an die wir heute (30. Mai 2012) je einen Porsche Diesel Junior verlost haben, jeweils zwei Ihrer Vorschläge aus einem Lostopf für Berlin und Brandenburg. Wir melden uns bei den Kitas, um die Porsche Diesel bald ausliefern zu können. Und die Gewinner sind:

Kita Koboldland (Brandenburg, Ahrensfelde-Blumberg)
Kita Rappelskiste (Berlin, Hellersdorf)
Kita Falkenthal (Brandenburg, Löwenberger Land)
Kita Württembergallee (Berlin, Charlottenburg)

VN:F [1.9.19_1165]
Bewerten Sie diesen Beitrag (5 Sterne hoch, 1 Stern niedrig)
Bewertung: 5.0/5 (2 Bewertungen abgegeben)
Ihre Vorschläge für Kitas & Co.!, 5.0 out of 5 based on 2 ratings
Kategorie: Bank & Leute
  • Meusel sagt:

    Ich wüßte da eine kita wo sie fahrzeuge schon sehr alt sind . Kita Rappelkiste in hellersdorf . den da kann man sich an manchen fahrzeugen schon weh tun .Und die kita würde sich über sowas freuen . Ansprechpartner
    Frau Fiebig. Anschrift
    KiTa Rappelkiste
    Lily – Braun – Str. 80
    12619 Berlin.

    Zudem ist es auch noch eine Intigrationskita. MfG Meusel

    VA:F [1.9.19_1165]
    Bewerten Sie diesen Kommentar
    Bewertung: 5.0/5 (1 Bewertung abgegeben)
  • cindy drescher sagt:

    Kita Kinderland im löwenberger Land OT falkenthal die würden sich riesig freuen vor allem weil da gerade eine groß Baustelle ist.

    VA:F [1.9.19_1165]
    Bewerten Sie diesen Kommentar
    Bewertung: 0.0/5 (0 Bewertungen abgegeben)
  • Katja vom Wege sagt:

    Der Traktor würde super in den bald entstehenden Verkehrsgarten des Kinderhauses In Senzig passen.
    Montessori Kinderhaus Sonnenschein
    Talstr.16
    15712 Königs Wusterhausen (OT Senzig)
    Frau Hausdörfer

    MfG Katja vom Wege

    VA:F [1.9.19_1165]
    Bewerten Sie diesen Kommentar
    Bewertung: 5.0/5 (1 Bewertung abgegeben)
  • karin müller sagt:

    was wäre denn mit dem sos-kinderdorf in moabit. ich bin da ehrenamtlich tätig und wir machen im moment sommerspiele draußen und suchen da noch autos….

    VA:F [1.9.19_1165]
    Bewerten Sie diesen Kommentar
    Bewertung: 0.0/5 (0 Bewertungen abgegeben)
  • Angelika Sauer sagt:

    Die Kinder in der Kita Württembergallee würden sich riesig freuen!

    Kita Württembergallee / Frau Hennig
    Württembergallee 17, 14052 Berlin

    VA:F [1.9.19_1165]
    Bewerten Sie diesen Kommentar
    Bewertung: 0.0/5 (0 Bewertungen abgegeben)
  • HEIDEMARIE WILINSKI sagt:

    Unsere Enkelkinder besuchen auch die Kita Württembergallee!
    Und das wäre natürlich toll, so einen Traktor fahren zu können!

    Kita Württembergallee / Frau Hennig
    Württembergallee 17, 14052 Berlin

    VA:F [1.9.19_1165]
    Bewerten Sie diesen Kommentar
    Bewertung: 0.0/5 (0 Bewertungen abgegeben)
  • Simone Landgraf sagt:

    Die Kita “Kleine Weltentdecker” in Hellersdorf hat bereits unsere große Tochter , inzwischen 16 , gehütet und jetzt unsere kleine Tochter , 4 Jahre . Im riesengroßen Garten kann man prima Auto fahren .

    VA:F [1.9.19_1165]
    Bewerten Sie diesen Kommentar
    Bewertung: 0.0/5 (0 Bewertungen abgegeben)
  • Nancy Mönch sagt:

    Danke für die vielen Vorschläge, die hier im Blog und auf unserer Facebook-Seite eingetroffen sind. Außerdem haben wir eine Anregung aus dem Publikum erhalten, die wir als Frage an Sie weiterleiten möchten:

    Sollen wir die vier Porsches einzeln verlosen oder 2 x 2 zusammen, damit die Kinder einer Kita gegeneinander Rennen fahren können und keine allzu heftigen Kabbeleien auftreten, wer denn überhaupt “Porsche fahren darf”? Was meinen Sie?

    Übrigens nehmen wir bis einschließlich nächsten Dienstag noch Vorschläge für Kitas & Co. an. Danach schreiten wir zur Verlosung. Gerne weitersagen!

    VN:F [1.9.19_1165]
    Bewerten Sie diesen Kommentar
    Bewertung: 0.0/5 (0 Bewertungen abgegeben)
  • Hartlage sagt:

    Ich schliesse mich der “Kita Württembergallee” an!

    Kita Württembergallee / Frau Hennig
    Württembergallee 17, 14052 Berlin

    VA:F [1.9.19_1165]
    Bewerten Sie diesen Kommentar
    Bewertung: 0.0/5 (0 Bewertungen abgegeben)
  • Heike Thiede sagt:

    Mein Vorschlag ist die Großpflegestelle von Frau Katharina Scheffold in Düppel. Seit über 20 Jahren hat Fr. S. diese Großpflegestelle und leitet diese auf beispielhafte Art und Weise mit einem Engagement, das seinesgleichen sucht. Sie investiert SEHR viel private Zeit in die Ideen und Umsetzungen für die Kinder, sei es daß sie Kutschfahrten für die Kinder organisiert, Theaterstücke einstudiert, den Kindern Musikunterricht zukommen läßt sowie außergewöhnliche Oster- und Weihnachtsfeiern für und mit den Kindern auf die Beine stellt. Gern bringen die Eltern folgende Geschwisterkinder in ihre Gruppe, denn Frau S. fehlt nie, hat immer ein offenes Ohr für die Kinder und die Eltern und ist einfach jemand wo man weiß, hier sind die Kinder gut aufgehoben. Sie bildet sich stets weiter und tut auch oft den einen oder anderen privaten Euro in die Kasse.
    Ich würde mich freuen, wenn sie als Zeichen der Anerkennung einen solchen Traktor bekommen dürfte.
    Katharina Scheffold
    Parforceheide 67
    14163 Berlin

    VA:F [1.9.19_1165]
    Bewerten Sie diesen Kommentar
    Bewertung: 0.0/5 (0 Bewertungen abgegeben)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*